Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@wirtschaftsregion-lausitz.de
Wirtschaftsregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

Wirtschaftsregion Lausitz unterstützt die Initiative
"#WelcomeTesla"

Herr Bork hat der Initiative "#WelcomeTesla", als Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH, seine Unterstützung zugesichert: „Wir sind dabei, weil "Unsere Lausitz" EINE EUROPÄISCHE ZUKUNFTSREGION MIT POTENZIAL ist.“

Zur Initiative:

Tesla hat als weltweiter Innovationstreiber der e-Mobilität seine Pläne zu einer Tesla Gigafactory Europe verkündet. Laut einem Tweet von Elon Musk ist Deutschland der favorisierte Standort. Nachdem verschiedene Länder und Regionen Europas sich um dieses Zukunftsprojekt beworben haben, folgten auch in Deutschland verschiedene Bundesländer.

In Brandenburg und Sachsen sollen auch entsprechende Bewerbungen in Vorbereitung sein.

Einzigartig in ganz Europa ist nun aber eine soziale Bewegung der Lausitz unter dem Motto #WelcomeTesla. Sie kommt von unten, von Lausitzer Bürgern und Multiplikatoren aus der Wirtschaft. Sie macht klar, warum die Lausitz der beste Standort in Europa ist und formuliert ein klares Signal an Bund und Länder, hier den vielfachen Zusagen für eine Strukturentwicklung und nachhaltige Ansiedlungspolitik in der Lausitz nachzukommen.

Eine Tesla Gigafactory Europe würde der Lausitz die nachhaltige und neue Wertschöpfungskette liefern, die ihr die traditionelle Energieregion nicht mehr geben kann.

„Länder und Bund sollten gemeinsam eine Ansiedlung in der Lausitz unterstützen und hier die maximale Förderung für Tesla ermöglichen, gebunden an ein Wertschöpfungsversprechen für die nächsten 40 bis 50 Jahre. Zusammen können wir jetzt etwas Besonderes erreichen. Ein gemeinsamer Kraftakt für Tesla in der Lausitz wäre weit über wirtschaftliche Aspekte hinaus auch ein starker gesellschaftlicher Impuls für eine Region, die sich immer wieder neu erfunden hat. Wir können uns eine neue Zukunft in einer wirtschaftlich gesunden, lebenswerten und weltoffenen Lausitz eröffnen – gemeinsam mit dem Bund und den Ländern Brandenburg und Sachsen haben wir es nun in der Hand.“, so die Initiatoren Ralf Henkler und Jens Taschenberger. 

Die Fakten zur Initiative und weitere Informationen finden Sie unter:

www.welcome-tesla.com & fb.com/welcometesla

Quelle: Presse-Information zwei helden GmbH

Ansprechpartner

Projektmanagerin/ Marketing
Frau Jeannine Schadel
Tel.: +49 (0)355/28890269
Fax: +49 (0)355/28890405
E-Mail

  • Stadt Cottbus/ ChóśebuzStadt
    Cottbus/
    Chóśebuz
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße
  • Landkreis
    Görlitz