Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@wirtschaftsregion-lausitz.de
Wirtschaftsregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

14. Brandenburger Energieholztag

Der Branchentreff für Energieholz in Brandenburg

Wir möchten Sie herzlich zur Veranstaltung des 14. Brandenburger Energieholztages einladen. Die Rahmenbedingungen des EEG, der Preiskampf mit Gas und Öl und erschwerte Rahmenbedingungen durch Klimafolgen und Kalamitäten sowie effiziente und nachhaltige Bereitstellung – all das sind Dauerthemen in der Energieholzbranche.

Welche Folgen, Chancen und Risiken sind zu erwarten und wo ergeben sich Stärken? Der 14. Brandenburger Energieholztag thematisiert auch in diesem Jahr ein breites Feld. Es erwarten Sie aktuelle Projektberichte der Brandenburger Forschungslandschaft und Unternehmen der Branche.

Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verbänden referieren zu aktuellen Themen der Energieholznutzung.

im Land und unser en Nachbarregionen. Das anschließende World Café des Arbeitskreises Biofestbrennstoffe lädt Sie zum aktiven Austausch mit Referenten und Teilnehmern ein. Nutzen Sie diese Gelegenheit und kommen Sie zum Branchentreffen für Energieholz im Land Brandenburg.

Programm des 14. Brandenburger Energieholztages

Ab 08:30 Uhr Anmeldung und Registrierung
09:00 Uhr Eröffnung des 14. Brandenburger Energieholztages
  Moderation: Mike Lange - Innovationsnetzwerk Holzlogistik – INNOHOLZ
  Grußworte:
  Robert Kausmann - ETI Brandenburg/ IHK Potsdam
  Norman Müller - Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Ab 09:30 Uhr Vortragsprogramm:
  Aktuelles zum Immissionsschutz im Land Brandenburg
  Referent nn - MLUL Land Brandenburg
10:00 Uhr Erfahrungen und Weiterentwicklung der regionalen Energieholznutzung
  Dietmar Bölke - Baitzer Heizer
10:30 Uhr Kaffeepause
10:45 Uhr Anerkennung von agroforstlichem Energieholzanbau  als Agrarumwelt- und Klimamaßnahme
  Dr. Christian Böhm - BTU Cottbus-Senftenberg
11:15 Uhr Vermessungsdienstleistungen und Logistikoptimierung  für den Energieholzbereich
  Christian Stuhlmann - Dralle A/S
11:45 Uhr Rohstoffmonitoring für Energieholz in Deutschland
  Sebastian Glasenapp - Thünen-Institut
12:15 Uhr Mittagspause:
  Imbiss und Networking
13:00 Uhr Aktuelle Entwicklung im Energieholzanbau
  Dr. Jan Grundmann - Energy Crops
13:30 Uhr Erntetechnik und Erntekosten im Kurzumtrieb und der Einfluss  von Kalamitäten
  Hannes Lenz - Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)
14:00 Uhr Aktuelle Rahmenbedingungen für Holzfeuerungen
  Alexander Volgmann - Deutsches Pelletinstitut DEPI
14:30 Uhr Zusammenfassung der Vorträge
14:45 Uhr World Café: Themenschwerpunkte der zukünftigen Brandenburger Branchenarbeit
  Arbeitskreis Biofestbrennstoffe mit alle Teilnehmer
  Moderation: Mike Lange - INNOHOLZ
15:30 Ausklang der Veranstaltung
  Zeit für Networking und individuelle Gespräche

Anmeldungen bis 28. August 2018 an energieholztag@gftt.de oder per Fax an 03375-508212 mitteilen

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10 Euro und ist auf das Konto des Landschaftspflegeverbandes Spree-Neiße e.V. zu überweisen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungsinformationen

Datum:
30.08.2018
Ort:
Museumsscheune Bloischdorf, Gutsweg 1, 03130 Felixsee
Zeitraum:
09:00 - 16:00
  • Stadt Cottbus/ ChóśebuzStadt
    Cottbus/
    Chóśebuz
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße
  • Landkreis
    Görlitz