Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@wirtschaftsregion-lausitz.de
Wirtschaftsregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

Fachveranstaltung im Rahmen der Reihe „Holz trifft Logistik“

Das Projekt SustainSCM der Technischen Hochschule Wildau und das Innovationsnetzwerk Holzlogistik INNOHOLZ  laden am 8. Juli 2015 von 09:30 bis ca. 16:30 Uhr zur Fachveranstaltung im Rahmen der Reihe „Holz trifft Logistik

„Timber meets Logistics – Sustainable Forest Supply Chain Management in the Baltic Sea Region“

an die Technischen Hochschule Wildau ein.

Auf der Veranstaltung werden Ihnen Referenten aus Norwegen, Estland, Lettland, Schottland und Deutschland  mit Fachvorträgen Einblicke u.a. zu folgenden Themen geben:

  • Grundlagen und Trends des  Supply Chain Managements
  • Nachhaltiges Wertschöpfungskettenmanagement für die Forst- und Holzwirtschaft aus Sicht der Privatwaldagentur Estlands
  • Holzverteilzentren als Basis innovativer Beschaffungsstrategien
  • Vom Wald zum Sägewerk – Holzlogistik mit High-Tech in Schottland
  • Standards in der Forstwirtschaft für prozessorientierte Informationsflüsse in nachhaltigen Holzwertschöpfungsketten

Darüber hinaus wird sich in den Pausen die Gelegenheit bieten, zur Thematik „nachhaltiges Wertschöpfungskettenmanagement für die Forst- und Holzwirtschaft“ mit den Referenten und Teilnehmern in regen Austausch zu kommen sowie internationale  Erkenntnisse und Sichtweisen kennen zu lernen.

Das Programm erhalten Sie anbei. Anmeldungen werden bis 02.07.2015 per E-Mail oder Fax entgegen genommen. Bitte nutzen Sie dazu das dem Programm angefügte Anmeldeformular.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Das Projekt SustainSCM ist ein FuE-Netzwerk, das sich aus Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft der Länder Deutschland, Norwegen, Lettland, Polen und Estland zusammensetzt und von der Technischen Hochschule Wildau koordiniert wird. In dem Netzwerk kooperieren Partner, um gemeinsam Ideen und Projektansätze zur Thematik „nachhaltiges Wertschöpfungskettenmanagement für die Forst- und Holzwirtschaft“ zu entwickeln.  Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

  • Landkreis BautzenLandkreis Bautzen
  • Stadt Cottbus/ ChóśebuzStadt
    Cottbus/
    Chóśebuz
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis
    Görlitz
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße