Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@wirtschaftsregion-lausitz.de
Wirtschaftsregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

Fördermittelübergabe an die ISIMKO GmbH

Kritische Netzwerke im Blick

Heute übergab die Wirtschaftsregion Lausitz den Zuwendungsbescheides für das innovative Vorhaben „Aufbau eines Test- und Schulungszentrum für kritische Netzwerke für industrielle und öffentliche Auftraggeber“. Der Zuschlag wurde im 2. Ideen- und Projektwettbewerb „RIK Lausitz“ im Bundesmodellvorhaben Unternehmen Revier erteilt.

Der Oberbürgermeister der Stadt Cottbus/Chóśebuz, Holger Kelch, hat als Gesellschafter der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH zusammen mit Herrn Heiko Jahn, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH, den Zuwendungsbescheid an Herrn Diego Noack, Geschäftsführer der ISIMKO GmbH, übergeben. Mit 60 Prozent Förderquote wird das Vorhaben mit fast 200.000 € unterstützt.

Mit diesen Mitteln wird ISIMKO ein Test- und Vorführzentrum für die technische Realisierung kritischer Netzwerke, z.B. für öffentliche Verkehrsnetze oder Stadtwerke, errichten. Die Investition umfasst Netzwerktechnik der neusten Generation als auch Hard- und Software für Präsentationen und Schulungen sowie die Standortvernetzung. lm Test- und Schulungszentrum sollen eigene Mitarbeiter geschult werden. Darüber hinaus bietet ISIMKO Schulungen und Weiterbildungen als externe Dienstleistung an. Dies soll der „Türöffner“ für das Unternehmen sein, sein technisches Know-how zu erhalten, auszubauen und in neue Geschäftsfelder zu überführen. Gerade der Aufschluss von neuen Kunden wird damit ermöglicht und schafft neue geschäftliche Perspektiven.

Bisher wurden kritische Netzwerke fast ausschließlich für die Tagebaue und Kraftwerke errichtet und betreut. Das Projektvorhaben trägt also auch zu einer breiteren Aufstellung des Geschäftes vor dem Hintergrund des Braunkohleausstiegs bei. Es gibt eine Vielzahl von sensiblen Bereichen in der Infrastruktur und Daseinsvorsorge vor Ort, die mit bester IT und erfahrenen Firmen geschützt werden muss.

Unternehmen: Die ISIMKO GmbH ist ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen. Als herstellerunabhängiger Dienstleister plant und realisiert das Unternehmen Projekte im Bereich der Informations- und Sicherheitstechnik sowie Medien- und Kommunikationstechnik vorwiegend für Industriekunden. Seit der Gründung 1990 als Ingenieurbüro mit sieben Mitarbeitern ist das Unternehmen auf heute über 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Cottbus, Berlin, Dresden und Spremberg/Schwarze Pumpe gewachsen.

Programm: Mit dem Bundesmodellvorhaben „Unternehmen Revier“ unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) innovative Projekte, die für die Wirtschaftsregion Lausitz, aber auch für andere Regionen Modellcharakter im Strukturwandel haben können. Das von der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH erarbeitete Regionalen Investitionskonzept (RIK) Lausitz bildet die Grundlage. Es werden konkrete regionale Ansätze und Projekte befördert, die Beiträge zur Strukturentwicklung im Lausitzer Braunkohlerevier leisten. Im Vordergrund stehen dabei innovative Ideen, die alternative Pfade der regionalen Wertschöpfung eröffnen.

Mittels Ideen- und Projektwettbewerben in definierten Zukunftsfeldern werden regionale Akteure angesprochen. In einem zweistufigen Prozess und abschließender Bewertung wird eine Auswahl von zu fördernden Projekten vorgenommen.

Die Wirtschaftsregion Lausitz GmbH tritt in diesem Prozess als Regionalpartner des Bundes auf und übernimmt u.a. das Projektmanagement, Beratung von Akteuren und die Geschäftsführung des Regionalen Empfehlungsgremiums. Der Landkreis Spree-Neiße ist als Treuhänder des Bundes mit der Abwicklung der Fördermittel betraut.

Quelle: Pressemitteilung WRL vom 10.03.2020

Ansprechpartner

Unternehmenskommunikation
Frau Kathrin Veh
Tel.: +49 (0)355/28890269
Fax: +49 (0)355/28890405
E-Mail

  • Landkreis BautzenLandkreis Bautzen
  • Stadt Cottbus/ ChóśebuzStadt
    Cottbus/
    Chóśebuz
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis
    Görlitz
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße