Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@wirtschaftsregion-lausitz.de
Wirtschaftsregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

»Open BTU« thematisiert die deutsche Energiewende

 

 

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Werner Sinn, ehemaliger Präsident des ifo Instituts – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V. – spricht zum Thema „Die Grenzen der deutschen Energiewende“. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Besuch der Vorlesung ist kostenfrei.

Eine weltweite Energiewende ist erforderlich, um den Klimawandel zu verlangsamen. Doch helfen nationale Alleingänge nicht. So neutralisiert der europäische Emissionshandel das deutsche Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), und Maßnahmen zur Verringerung der Nachfrage nach fossilen Brennstoffen bleiben wirkungslos, wenn sie die Förderung nicht verringern. Es besteht nicht nur die Gefahr, dass sich die Verbrauchsmengen über Preiseffekte in andere Länder verlagern, sondern auch, dass die Ressourcenanbieter „aus Furcht vor der grünen Marktvernichtung“ ihre Bestände schneller verkaufen. Davon abgesehen ist es schwierig, die Volatilität des Wind- und Solarstroms technisch zu bändigen.

Quelle: BTU Cottbus-Senftenberg

 

Veranstaltungsinformationen

Datum:
09.10.2019
Ort:
BTU Cottbus–Senftenberg, Zentralcampus Cottbus, Großer Hörsaal, Konrad-Zuse-Straße 4, 03046 Cottbus
Zeitraum:
17:30 - 19:00
  • Landkreis BautzenLandkreis Bautzen
  • Stadt Cottbus/ ChóśebuzStadt
    Cottbus/
    Chóśebuz
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis
    Görlitz
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße