Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@wirtschaftsregion-lausitz.de
Wirtschaftsregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

Rückkehrertag für Fachkräfte in Cottbus

Erstmalig präsentieren Unternehmen ihre Arbeitsangebote vor Ort: Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH, FAM Anlagen-Service GmbH, DB Fahrzeugin-standhaltung GmbH, Integral Projekt GmbH & Co. KG, Philotech Systementwicklung und Soft-ware GmbH, Stadt Cottbus/Chóśebuz, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg und das DLR Institut für CO2-arme Industrieprozesse.

Zu weiteren interessanten Arbeits- und Ausbildungsangeboten der Region beraten die Mitar-beiter und Mitarbeiterinnen des Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit. Fast 6.000 Arbeits-stellen und etwa 2.000 Ausbildungsplätze hat die Agentur für Arbeit Cottbusim Gepäck.

Berater der Handwerkskammer Cottbusund der Industrie- und Handelskammer Cottbus unterstützen als Branchenexperten. Für die Rückkehr von Familien gibt es ein Beratungsan-gebot der Stadt Cottbus/Chóśebuz zur Kinderbetreuung und Schulangeboten.

Die Wirtschaft in der Lausitz braucht gute Fachkräfte, mit dem passenden Job lohnt es sich, eine Rückkehr in Betracht zu ziehen. Die Vielfalt der Jobangebote ist riesig und über alle Bran-chen verteilt. So werden Ingenieure im Bereich Elektrotechnik, Rohrleitung, Hochbau und Pla-nung gesucht. Hier ist auch die Unternehmensnachfolge ein Thema. Weiterhin sind studierte Informatiker mit Berufserfahrung, Physiotherapeuten, zahnmedizinische Fachangestellte, Pflegekräfte vom Helfer bis zum Leiter, Ärzte, Verwaltungsfachwirte und Verwaltungsfachan-gestellte gefragt. Lehrer werden in verschiedenen Fachrichtungen, auch als berufserfahrene Quereinsteiger gebraucht. Anlagenmechaniker, Mechatroniker, Elektriker, die mobil sind, ggf. sogar einen Meisterabschluss haben, sind gesucht. Im Hotel- und Gaststättengewerbe haben insbesondere Köche und Restaurantfachleute sofortige Einstiegschancen.

Eröffnet wird der 5. Rückkehrertag um 9:45 Uhr durch Maren Dieckmann, Dezernentin des Geschäftsbereiches Jugend, Kultur und Soziales der Stadt Cottbus/Chóśebuz gemeinsam mit Heinz-Wilhelm Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Cottbus. Im letzten Jahr kamen über 300 Besucher zum Rückkehrertag.

Quelle: Agentur für Arbeit Cottbus

Veranstaltungsinformationen

Datum:
27.12.2019
Ort:
Altes Stadthaus, Altmarkt 21, 03046 Cottbus
Zeitraum:
10:00 - 14:00
  • Landkreis BautzenLandkreis Bautzen
  • Stadt Cottbus/ ChóśebuzStadt
    Cottbus/
    Chóśebuz
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis
    Görlitz
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße