Wirtschaftsregion Lausitz GmbH
Am Turm 14
03046 Cottbus
Tel.: +49 (0) 355/28890402
Fax: +49 (0) 355/28890405
E-Mail: info@wirtschaftsregion-lausitz.de
Wirtschaftsregion Lausitz ZukunftsdialogGemeinsam Perspektiven entwickeln.

Akademische Mitarbeiter/innen, Fachgebiet Leichtbau

Die Leichtbauforschung auf dem Gebiet der Faser-Kunststoff-Verbunde (FKV) ist an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU C-S) ein erfolgreicher Forschungsschwerpunkt. Entlang der produktorientierten Wertschöpfungskette beschäftigt sich das internationale und interdisziplinäre Team des Fachgebietes Leichtbau mit strukturierten Werkstoffen (LsW) mit der branchenübergreifenden Entwicklung von energieeffizienten Leichtbaulösungen und zugehörigen Fertigungstechnologien. Ausgehend von der ersten Idee, über den Entwurf von Prototypen, bis hin zur fertigungstechnischen Umsetzung komplexer Technologiedemonstratoren liegt der Fokus vor allem auf der Konstruktion, Simulation und Fertigung von funktionsintegrativen Multi-Material-Bauweisen mit Metallen und FKV. An der BTU C-S sind an der Fakultät für Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme im Fachgebiet LsW in Cottbus im Rahmen von drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten – die zur Promotion geeignet sind – zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2020 mit der Option auf eine Weiterbeschäftigung in Vollzeit zu besetzen.

Bewerbungen sind bis zum 30.06.2019 in dem Fachbereich einzureichen.

Ansprechpartner

Fachgebiet Leichtbau mit strukturierten Werkstoffen der BTU C-S
Prof. Dr.-Ing. Holger Seidlitz
Leiter des Fachgebietes LsW
Tel.: +49 (0)355 695001
E-Mail

  • Stadt Cottbus/ ChóśebuzStadt
    Cottbus/
    Chóśebuz
  • Landkreis Dahme-SpreewaldLandkreis
    Dahme-Spreewald
  • Landkreis Elbe-ElsterLandkreis
    Elbe-Elster
  • Landkreis Oberspreewald-LausitzLandkreis
    Oberspreewald-Lausitz
  • Landkreis Spree-NeißeLandkreis
    Spree-Neiße
  • Landkreis BautzenLandkreis Bautzen
  • Landkreis
    Görlitz