Erste Schritte zum Innovationskorridor Berlin-Lausitz

Die Zukunftsvision der Länder führt Wissenschaft und Wirtschaft zusammen

Sie könnte eine tragende Säule der Strukturentwicklung werden: die “Achse der Innovation und Nachhaltigkeit Berlin-Lausitz”. Verlaufend über den Technologiepark Adlershof soll sie entlang eines Korridors von der Hauptstadt bis nach Südbrandenburg Wissenschaft und Wirtschaft enger verknüpfen und zu einer neuen Pulsader für den Lausitzer Wandel werden. Ein Gespräch mit den beiden Architektinnen des Korridors, Ulrike Kaiser von der Wirtschaftsregion Lausitz (WRL) und Lilli Zylka von der WISTA Management GmbH (WISTA), der Entwicklungsgesellschaft des Wissenschafts- und Technologieparks Berlin Adlershof.

Bild: Dr. Hermann Borghorst im Austausch mit Ulrike Kaiser (WRL) und LIlly Zylka (WISTA) vor dem Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof in Berlin

Wirtschaftsregion Lausitz GmbH

Ulrike Kaiser

Projektmanagerin Werkstatt 2 Innovation und Digitalisierung

+49(0)355-3555 16 17

kaiser@wirtschaftsregion-lausitz.de

Interview zum Download

Lausitz Magazin Herbst 22