Frisch gestartet: Produktentwicklung startet durch

Wir verbringen über 90 % unserer Lebenszeit in Gebäuden und die Innenraumluft ist meist 5-mal mehr mit Schadstoffen belastet als die Außenluft. Die Luftqualität in Gebäuden hat also einen entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Nicht erst seit der CORONA Pandemie sind also innovative Lösungen zur Verbesserung der Raumluftqualität gefragt.

Das beweist auch das junge Unternehmen „Florafilt Luftreiniger GmbH“. Seit der Gründung 2019 scheint es so, als könnten ihre Produktideen nicht weit genug gedacht werden. Die Pandemie war zudem Anlass noch einmal genauer auf die nun vorliegenden Markterfordernisse zu reagieren. Mit dem Programm „Unternehmen Revier“ fanden die jungen Gründer Reinhard Mietusch und Tobias Jähner ein passendes Programm zur Kofinanzierung Ihrer Entwicklungsarbeit und Vorbereitung des Markthochlaufs für ein neuartiges Pflanzenwandsystems, welches verschiedene Technologien miteinander kombiniert: biologische Luftreinigung und -befeuchtung, CO2-Filtration und Abscheidung von Viren und Bakterien. Das Produktversprechen lässt aufhorchen. Es soll eine gute Luftqualität in Innenräumen erreicht werden, ohne ständiges Lüften erforderlich zu machen.

Das Florafilt-System setzt dabei auf natürliche Wirkungen von Pflanzen Luft zu reinigen und zu befeuchten. Durch die Technologie der Biofiltration die Wirkung um das 20-fache einer einzelnen Pflanze gesteigert. Mit dem integrierten technischen System werden zudem die anderen Funktionen erreicht. Wesentlich war auch das Produktdesign, welches eine harmonische Einfügung in Raumkonzepte ermöglichen soll.

Die Pflanzenwand wird aktuell unter Einbeziehung von Kundenanforderungen, zu einem marktfähigen Produkt entwickelt. Ziel ist die Serienfertigung in der Lausitz mit regionalen Partnern und der internationale Vertrieb der Systeme.

Bild: Pflanzenwandsystem integriert in ein Großraumbüro © Steve Bergmann

Text: Lausitz Magazin, Sommerausgabe´22

Wirtschaftsregion Lausitz GmbH

Norman Müller

Bereichsleiter “Unternehmen Revier”

+49(0)355-288 90 403

mueller@wirtschaftsregion-lausitz.de

Weiterführender Link

Unternehmensförderung