Startseite » Condition Monitoring System for Rotating Devices (CoMoRo) (2)

Condition Monitoring System for Rotating Devices (CoMoRo) (2)

Für Zellenradschleusen soll über Sensorik, Analysen und Voraussagemöglichkeiten zum Verschleiß entwickelt werden, die den Verschleißzustand im laufenden Betrieb erfassen, in eine Cloud übertagen, dort auswerten und entsprechende Informationen über Wartung, Ersatzteilbedarf etc. erstellen und automatisch kommunizieren.

Verbundprojekt: KREISEL GmbH & Co. KG (1) Mühlenstraße 38, 02957 Krauschwitz und Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS (2), Institutsteil Entwicklung Adaptiver Systeme EAS (2) Münchner Straße 16, 01187 Dresden